Dienstag, 15. April 2014

Nintendo-Decke

Hallöchen,

wie versprochen kommt jetzt das Bild meiner letzten Decke. Okay, sie ist keine 200x200 cm sondern nur irgendwas bei 170x170 cm oder so ähnlich.


Ich hatte sie schon einmal im Internet gesehen und wollte sie unbedingt nach häkeln. Als der Geburtstag einer Freundin näher kam, war sie als Spielejunkie ein gutes Opfer. Als ich sie ihr eines Abends überreicht habe, war die Freude ja groß, aber beim kuscheln hat sie tatsächlich Fehler gesucht. So lange sie es nicht ernst meinte ist die Welt in Ordnung. In Wirklichkeit gibt es tatsächlich 2 Fehler, von denen ich weiß, aber bei der Menge an Grannies ist das auch kein Wunder. Aber sie fallen beim besten Willen nicht aus.

Natürlich ist die nächste Decke schon in der Mache, aber ich habe ja auch nur 14 Wochen Zeit gehabt, anstatt 40 Wochen wie die werdende Mama, die sie bekommt. Und da in meinem Freundeskreis das Jahr der Kinder eingeläutet wurde stehen mir noch drei weitere Babydecken bevor. Mit liebe gemacht und ich habe auch tausend Ideen, aber wenn das nicht so wäre, wäre auch irgendwas falsch.

In meiner kleinen Wochenend-Wohnung wird es auch immer hübscher. Meine Balkonpflanzen sind in meiner letzten Abwesenheit explodiert, worüber ich mich total gefreut habe. Leider hat das Wetter nicht zum verweilen im Liegestuhl eingeladen, aber der Sommer hat ja gerade erst bekommen.

Ich freue mich total auf das Osterwochenende. Da heißt es ab in den Flieger und eine der europäischen Hauptstädte unsicher machen, mit bestimmt 2.000.000 anderen Touristen. Aber der Plan steht und ich kann es nicht abwarten. *HIPPEL*HIPPEL*

Ich wünsche allen die sich gegrüßt fühlen wollen ein wunderschönes Osterfest


Kommentare: